Komplette Restaurierung eines Sofas von 1915

Komplette Restaurierung eines Sofas von 1915

Hierbei wurde der alte, verschlissene Bezug mitsamt des defekten Polsters abgeschlagen und fachgerecht entsorgt. Anschließend wurden die Sichtholzteile des Möbels von unserem hauseigenen Schreiner abgeschliffen und lackiert. Danach wurden Sprungfedern in klassischer Weise aufgenäht und verschnürt, Afrik aufgelegt und mit Roßhaar garniert. Als Bezugsmaterial wurde ein Rindsleder in Handwischoptik gewählt, das zum Abschluss mit Kedern bezogen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>